Handlungsempfehlungen des PSV Hannover, des PSVWE und der FN

In Zusammenarbeit mit der FN haben der Pferdesportverband Hannover und der Pferdesportverband Weser-Ems Handlungsempfehlungen verfassen, die für die Wiederaufnahme des Unterrichts/Trainings in Vereinen und Betrieben ab dem 06.05.2020 gelten.

Darin geht es im ersten Teil unter Anderem um die allgemeinen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen, den Umgang mit Riskogruppen, die Anmeldungen und Abrechnungen von Unterrichtsstunden, sowie die Vor- und Nachbereitung der Pferde.

Die Handlungsemfpehlungen umfassen Ratschläge zu Reit-, Fahr- und Voltigierunterricht und geben Aufschluss darüber, wo und wie die Ausübung des Sportes erlaubt ist und definieren viele der aktuell regelmäßig diskutierten Formulierungen.

Die vollständigen Handlungsempfehlungen können sie hier lesen und downloaden.

Pferdeland Niedersachsen GmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.