Vier erfolgreiche Messetage für die Pferdeland Niedersachsen GmbH

Netzwerken wird hier ganz groß geschrieben. Der Messestand der Pferdeland Niedersachsen GmbH war auch in diesem Jahr wieder Treffpunkt für die Menschen der Pferdeszene in Niedersachsen und setzt einen schönen Schlusspunkt unter das Jahr, ruft aber auch gleichzeitig schon zu neuen Projekten in 2020 auf.

Die Messe Pferd & Jagd in Hannover war nicht nur für den Veranstalter selbst ein super Event. Auch die Pferdeland Niedersachsen GmbH (PLN) war mit allen Messetagen sehr zufrieden.

„Unser Ziel, die Mitglieder aus unseren Gesellschafterverbänden zu treffen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen, Meinungen einzufangen und Anregungen für die zukünftige Arbeit zu erhalten, ist zu hundert Prozent aufgegangen“, so Alexandra Duesmann, die Geschäftsführerin der PLN.

An allen vier Messetagen ist der Stand gut von den Besuchern genutzt worden. Auch die Aktionen für den guten Zweck, wie in diesem Jahr z. B. das „Frühstücks-Brettchen-Brennen“ und die Tombola, sind super angenommen worden. Damit füllt sich der Topf für die beiden Förderschecks, die dann in 2020 auf dem Pferdeland-Niedersachsen-Tag wieder an zwei gemeinnützige Institutionen oder Projekte aus dem Pferdebereich vergeben werden, noch einmal mehr auf.

Eine besondere Aktion war in diesem Jahr der Wolfsinformations-Tag der Pferdeland Niedersachsen GmbH. Den gesamten Samstag trafen sich hier Fachleute, Aktivisten, Betroffene und auch diejenigen, die einfach mal wissen wollten, mit welchen Problemen die Pferdehalter in Niedersachsen so zu kämpfen haben. Erfreulich war die Sachlichkeit, mit der hier diskutiert wurde.

Natürlich wird die Pferdeland Niedersachsen GmbH auch im nächsten Jahr wieder mit dem Gemeinschaftsstand der Gesellschafterverbände auf der Messe Pferd & Jagd dabei sein. In 2020 wird dann zum zweiten Mal im Rahmen der Messe der alle zwei Jahre stattfindende Pferde-Land-Niedersachsen-Tag veranstaltet, mit dem die Politik und die Öffentlichkeit besonders für die Belange der Pferdebranche in Niedersachsen sensibilisiert werden sollen.

Pferdeland Niedersachsen GmbH

Gesellschafter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.