Erster Parlamentarischer Abend für das Pferd in Niedersachsen

PM PLN 16.05.2022

Seit 2005 setzt sich die Pferdeland Niedersachsen GmbH für das Pferd, den Pferdesport und die –Zucht in Niedersachsen ein. Mit großer Weitsicht haben die sechs größten Pferdesport- und –Zuchtverbände damals die Gesellschaft gegründet, damit die Themen, die alle Verbände gleichermaßen beschäftigen, gemeinsam gegenüber Öffentlichkeit und Politik vertreten werden können. Die Gesellschaft vertritt damit ca. 150.000 Mitglieder ihrer Gesellschafterverbände.

Unter ihrem Leitsatz „Gemeinsam sind wir stark“ veranstaltet die Gesellschaft heute ihren ersten Parlamentarischen Abend in Hannover. In den Räumen der IHK Hannover treffen sich Abgeordnete aller Fraktionen mit Funktionären, Organisationen und Ehrenamtlern rund um das Thema Pferd.

„Die gute Resonanz auf unsere Einladung spricht für einen Abend mit wertvollem Austausch, wir freuen uns, dass so viele Abgeordnete unseren ersten Parlamentarischen Abend besuchen. Dies zeigt, dass das Pferd in Niedersachsen und die damit zusammenhängenden Themen ernst genommen werden,“ so Alexandra Duesmann, Geschäftsführerin der Pferdeland Niedersachsen GmbH.

Die Veranstaltung startet um 18:30 Uhr in den Räumen der IHK Hannover am Schiffgraben. „Diese großartige Unterstützung ist für uns sehr wertvoll und wir danken deshalb für die Möglichkeit unsere Veranstaltung in den Räumen der IHK durchführen zu dürfen,“ betont Alexandra Duesmann.

Pferdeland Niedersachsen GmbH

Gesellschafter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.